MUSCAL-VERLAG Ulrich Herkenhoff


Verlag für Panflötenliteratur


Home/Neuigkeiten
Original Kompositionen
Bearbeitungen
Lehrwerke/Etüden
Orchestermaterial
Shops
Katalog
Links
Kontakt
Datenschutz
Hinweis/Impressum

 

Andere Instrumente

 

Franz Winteler
(Für eine vergrösserte Darstellung der Abbildungen klicken Sie bitte auf die kleinen Bilder.)

MU 039/Euro 7,00

Franz Winteler, schweizer Bürger, ist ein besonders vielseitiger Musiker. Er spielt Violine, Gitarre, Kontrabass und seit 1978 auch Panflöte. Sein Musikstudium schloss er 1977 am „Konservatorium und Musikhochschule Zürich“ mit dem Reifediplom für Kontrabass ab. Als freischaffender Musiker ist Franz Winteler vor allem als Konzertsolist bekannt. Nicht weniger leidenschaftlich komponiert, dirigiert und begleitet er. Der Multi-Instrumentalist fühlt sich in der Klassik ebenso zu Hause, wie in der Volksmusik und im Jazz.

Mit der Panflöte gab Winteler zahlreiche Konzerte. Anfänglich vor allem zusammen mit Kirchenorgel, später auch mit Gitarre, Klavier oder Kammerorchester. Er schrieb viele Werke für die Panflöte in unterschiedlichen Besetzungen und komponierte auch erfolgreich für andere Instrumente. Seine Werke sind bei verschiedenen Volksmusikgruppen und anderen Ensembles sehr beliebt und kommen regelmäßig zur Aufführung.

Winteler sagt über die vorliegende Komposition :

I PAZZI PASSI DI PAN ist in Begegnung mit dem Jazz entstanden, mit dem ich mich schon jahrzehntelang beschäftige, allerdings zunächst nur mit dem Kontrabass, jedoch später mehr und mehr auch auf der Panflöte. Der Titel nimmt Bezug auf die Kritik in einer Zürcher Tageszeitung über ein Jazzkonzert, die in folgender Äusserung gipfelte: „Gott Pan würde heute, um seine Ziele zu erreichen, Saxophon spielen“.
Diese Bemerkung hat mich herausgefordert.

Foto : Fridolin Walcher
www.fridolinwalcher.ch

 



Bestellen

Nach oben